Dienstag, 12. April 2016

Softshell Jacke

nun wird es auch für mich langsam wieder Zeit
mich zurück zu melden.
 
In den letzten Wochen mussten wir einfach das
schöne Frühlingswetter nutzen und ganz viel Zeit draußen verbringen.

Wir haben so z.B. eine schöne Fahrradtour zum Stoffmarkt in Berlin gemacht.
Unterwegs hat die Große recht schnell gefragt ob ich Sie ins Schlepptau nehme,
wir nutzen einen FollowMe,
aber dann hat Sie knallhart mit mir verhandelt,
"Mama ich fahre bis hin und zurück nimmst Du mich dann den ganzen Weg hinten ran?!"
Da kann man nicht widerstehen.
Sie ist die 16km hin ganz alleine gefahren,
(man war ich stolz!)
knapp 800m vor dem Ziel ist dann Ihr Fahrrad kaputt gegangen.

Zum Glück handelte es sich dabei nur um die Vorderachse
und die muß sich beim Abschleppen ja nicht bewegen.
 
Für den PC blieb da nicht viel Zeit übrig,
irgendwo muss man ja abstriche machen.
 
Aber auch wenn das Wetter schön ist,
findet sich hier und da etwas Zeit zum nähen.
 
Im Augenblick bin ich ja mehr damit beschäftigt die Polster
unseres Wohnwagens mit einer ersten Schutzschicht zu versehen,
aber ich brauche auch andere Dinge zwischendurch.
 
So ist dann auch recht schnell die neue Jacke für das Kleine Kind entstanden.

 
Wie hier habe ich ebenso den Schnitt Übergangsjacke von Lillesol und Pelle
verwendet.
Bei dem Kleinen Kind sieht man deutlich, dass der Schnitt hier nicht optimal ist.
Die Arme sind schmal geschnitten,
das habe ich erwartet, da es so im Ebook erwähnt war,
aber der Körper hat bei uns noch viel Luft.
 
Ich hoffe hier einfach auf die Zeit,
das Kind wird wachsen und wer weiß im Herbst ist die Jacke vielleicht perfekt.
Genäht habe ich eine 110, das Kind ist jetzt gerade 105cm groß.



 
Das ganze ist dem Kind aber egal,
Sie liebt Ihre Jacke.

 
Nutzt das schöne Wetter,
LG Anja
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Da war deine Grosse echt fleissig, das wuerde meine auf gar keinen Fall schaffen. Die 2. Softshelljacke ist auch toll. Meine beiden sind gestern fertig geworden.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, bin gespannt was du gezaubert hast. Lg Anja

      Löschen
  2. Wow, was für ein Ausflug! Bin mir ziemlich sicher, dass MIR da das Hinterteil wehtun würde...
    Die Jacke ist aber nicht gefüttert, oder? Werden die Nähte üblicherweise versäubert und muss das bei Softshell nicht sein?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Cool, ich muss auch an meine ran, ich grübel noch wegen dem Schnitt und der Größe.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ja das kenne ich, ich hab vorher auch hin und her überlegt. Sogar vermessen hab ich meine Grosse diesesmal. Ich bin mit dem Schnitt nicht hundertprozentig zufrieden. Ich wollte das es etwas enger am Körper anliegt. Naja gibt es wohl bald noch eine ;-) LG Anja

    AntwortenLöschen