Montag, 18. April 2016

Der lange Weg der Tiger

Vor ca. einem Jahr habe ich ein kleines Stück
von den gesponserten Nosh Tigern auf dem Nähcamp erhalten.
Seit dem liegt dieses kleine Stück Stoff
auf meinem Nähtisch und wartet auf seine Bestimmung.
 
 
Etwas später hat sich noch ein altes T-Shirt dazugesellt.
Nur der Schnitt lies auf sich warten.
 
 
Vor ein paar Wochen habe ich dann 1m elastische Paspel zum probieren
gekauft. Ursprünglich für eine Jogginghose gekauft, hatte diese aber nicht ausgereicht.
 
So entwickelte sich Stück für Stück eine Bethioua fürs kleine Kind.
Gut Ding will Weile haben, oder so.
(ehrlich, viel länger hätte ich nicht mehr warten können, dann
hätte der Stoff nicht mehr gereicht)
 
 
Mein altes T-Shirt war mit Logos bedruckt,
daher konnte ich von dem eigentlich sehr schönen Stoff,
nicht so viel weiterverwenden.
Daher noch ein Kontraststreifen am unteren Rücken.
 
 
Das mit der Paspel hat auf jeden Fall Potential,
nur das einnähen muss noch geübt werden.
Auch sonst finde ich das Shirt sehr schön.
 
LG Anja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen