Sonntag, 23. November 2014

Hauptsache kreativ (oder brauchen die Hände auch mal Ruhe?)

Viel hat meine Nähmaschine gerade nicht zu tun,
naja schon aber sie arbeitet so schlecht alleine.
 
Vorweihnachtszeit hat bei mir selten etwas mit Ruhe und Besinnlichkeit zu tun.
Viel Arbeit und viele Feierlichkeiten.
 
Nun möchte ich aber nicht ganz so unkreativ sein und habe mir Garn und Häkelnadel besorgt.
 

 
Ich glaube ich hatte das letzte Mal eine Häkelnadel vor ca. 25 Jahren in der Hand,
ja ich war dort noch ein Mädchen und habe bestimmt mit meiner Oma gehäkelt.
 
Nach der zweiten Reihe lief es schon recht zügig.
Ich habe auch im Netz gelesen, aber komme mit den ganzen Begriffen und Maschen
noch nicht so klar, geschweige denn das ich mir die merke.
 
Was mir aber komisch vorkommt ist, dass mein Häkelobjekt immer größer wird !???
 
Ich wollte eigentlich einen Schal oder einfach nur ein Viereck häkeln,
aber warum wird es jetzt rund?
 
Ich werde da wohl noch ein wenig in der nächsten Zeit lesen und ausprobieren
müssen (über hilfreiche Tipps, Links etc. bin ich natürlich wie immer sehr dankbar)
bis ich tatsächlich ein schönes Objekt für mich oder meine Kinder häkeln kann.
 
LG Anja


Kommentare:

  1. Der erste Grund könnte schon mal sein, dass die Luftmaschenkette zu eng ist - also die LMs ein bisschen lockerer machen! Außerdem häkelt man von Reihe zu Reihe ein bisschen entspannter und dadurch vielleicht auch ein bisschen lockerer. Und durch die größeren Maschen könnte das Ding dann breiter werden. Ansonsten geh ich mal davon aus, dass Du in jede Masche nur eine Masche häkelst. Sieht auf jeden Fall schön gleichmäßig aus, dafür, dass Du das ewig nicht gemacht hast.
    Ich schaue gern bei Drops nach, da gibt´s viele kurze und nachvollziehbare Videos zum Stricken und Häkeln.
    http://www.garnstudio.com/lang/de/video.php

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schon gut aus und Judy hat schon alles gesagt, was mir auch dazu einfallen würde. Ich habe ja als Kind nie Häkeln gelernt und mir eben erst selbst anhand vom Internet beigebracht...
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen