Sonntag, 15. Juni 2014

Stoffmarkt und "Familienzuwachs"

Stoffmarkt war heute in Potsdam!
Ich habe es zum allerersten Mal dort hin geschafft.
Gut ich war nicht allein, meine Große durfte mit
und Papa hat zu Hause mit der Kleinen einen schönen Tag verbracht.
Ich hatte keine bestimmten Stoffwünsche,
schließlich ist gerade noch ein Stoffpaket auf dem Weg zu mir ;-)
Aber ich wollte halt auch mal schauen,
ich höre oft was von Coupons, Massen von hysterischen Nähweibern (sorry, ich gehöre wohl auch dazu) und Schnäppchen, Schnäppchen, Schnäppchen.
 
Hier unsere Ausbeute:




(Hose, Strickjacke, Pullover und Socken mal bitte ignorieren, das kleine Kind brachte die Sachen als ich die Stoffe aufgehangen habe, schließlich waren sie beim Wasser spielen nass geworden und Papa hatte die Sachen über die Wippe zum trocknen gelegt)
 
2xBaumwolle für Kleidchen,
1xSweat, mit Druckfehler, aber besonders günstig und zum füttern von Jacken...
2xNicky, wahrscheinlich Hosen
der Rest Jersey für ???
gesamt ca. 8m Stoff
 
Alles in allem wieder viel zu viel gekauft, aber ich hatte ein festes Budget mit
(Empfehlung; niemals ohne!!!)
und ich hatte meine dreijährige (fast vier) Tochter mit!
Und das war ein Fehler!!!
Schon an den ersten Ständen wurde Sie schwach ;-)
Mehr als die Hälfte der Stoffe hat Sie sich ausgesucht!
 
Egal wir freuen uns gemeinsam.
 
Mein Fazit: Sicherlich sind die Stoffe nicht immer besonders günstig.
Im Internet kann man oft auch günstige Stoffe erhaschen, Ausverkauf oder Rabattaktionen.
Coupons sind schon vereinzelt richtig toll, hatte ich aber wenig Zeit zum schauen bzw. war es dort richtig voll
lohnen tun sich, denke ich, solche Stoff Reste (0,5mx volle länge),
der eine Stand hat 2 Stück für 5 € verkauft. Leider war dies unser letzter Stand und das Geld alle!
Obwohl, fast zu Hause, finde ich noch 10 Euro in meiner Hosentasche.
Was sagt mein Kind: Mama lass uns nochmal zum Stoffmarkt fahren ;-)
Klar mein Kind, Gerne!
 
 
Und dann möchte ich noch unser neues "Familienmitglied" vorstellen:
 
Ein Wohnwagen!!!
 
Lange haben wir überlegt, eine Weile gesucht und kurz entschlossen gekauft.
Kleinigkeiten müssen sofort erledigt werden, unter anderem darf ich nähen,
aber ich hoffe, dass wir ganz schnell die erste Nacht darin verbringen können
und dann endlich Urlaub machen dürfen!
 
Na ich werde berichten...
 
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
LG Anja
 
 


1 Kommentar:

  1. Oh schön, die Stoffe und der Wohnwagen. Das werden bestimmt tolle Campingurlaube, ich finde ja Wagen viel praktischer als Mobil. ;-) Habe da so meine Erfahrungen vom letzten Jahr.
    Viel Spaß beim Vernähen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen