Freitag, 20. Juni 2014

Mir ist es fast zuviel...

... pink und rot!
 

 
Wieder ein Stoff, welchen sich meine Große Tochter auf dem Stoffmarkt ausgesucht hat.
Wonach wählen die Kids eigentlich aus?
Farbe, Bunt,---???
Das Kleid ist wieder der Schnitt gebastelt wie hier.

 
Das Rockteil, wie gesagt vom Kind gewählt, der obere Teil ist aus meinem
"Stofflager". Das ist kein reiner Baumwollstoff.
Dieser enthält einen gewissen Anteil an Elasthan und ist damit leicht dehnbar.
Mal schauen wie das Kind in das Kleid rein und raus kommt.
Das Schrägband habe ich selbst hergestellt.
Ebenso das Rüschenband
(selbst in Berlin bekommt man nicht mal so nebenbei alles was man so braucht)
nach der Anleitung von Lillesol und Pelle.
Ganz ehrlich, ich kräusele nur noch mit der Overlock, das ging richtig super.
Probiert es mal aus.
 
Und jetzt noch, das Ärgernis!
Ich habe das Rüschenband links angenäht!!!
Damit sieht man nun die Nähte, wo ich die Bänder zusammengenäht habe, grrr!
Kurz habe ich überlegt alles noch einmal aufzutrennen,
aber ich habe das Band zuerst mit der Overlock festgenäht!

 
Hier seht Ihr noch meine Reste von den Bändern,
da springt locker noch ein Kleid für das Kleine Kind raus!

 
Nun bin ich gespannt, ob das Kleid auch am Kind gut aussieht.
 
Dieses nächtigt heute mit der kleinen Schwester bei der Oma!
Das erste mal das ich beide Kinder zusammen verkaufen durfte,
ganz spontan ohne das Mama gefragt hat.
 
Hat sich die Große ganz alleine ausgedacht.
 
Darf sie sich ruhig öfter einfallen lassen ;-)
 
Und was macht Mama wenn Sie einen ganzen Abend frei hat?
Nähzimmer mal aufräumen und nähen!!!
(Der Papa war ja noch auf Arbeit und dann beim Zahnarzt,
somit konnten wir auch nicht zusammen die Zeit verbringen,
war halt zuuu spontan)
 
Nun ist der Abend auch fast vorbei, dann werde ich jetzt mal versuchen auszuschlafen!
(aber das hab ich wohl schon verlernt)
 
LG Anja
 
P.S. Mal noch ne Frage: Was macht Ihr eigentlich so mit Euren Stoffresten?
Die sammeln sich so an und reichen nicht wirklich mehr für Shirt oder Hose, selbst für ein Halstuch ist es oft nicht passend? Vielleicht bekomme ich ja ein wenig Inspiration von Euch!


Kommentare:

  1. Huhu. Der tip ist zwar für dich glaub ich nicht mehr so geeignet aber damit kann man super werdenden Eltern eine Freude machen undzwar mache ich aus stoffresten gerne Schnullerbänder nach dieser Anleitung http://www.das-mach-ich-nachts.com/tag/schnullerkette-nahen-nuckiband-nahen/
    Oder nehme sie für Applikationen.
    Hoffe konnte dir ein bissel helfen.
    Mfg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Tip, aber tatsächlich sind wir da durch bzw. Haben es nie gebraucht. Sicherlich finden aber andere Leser den Tip auch hilfreich. Für Applikationen nutze ich tatsächlich die Reste, aber es werden irgendwie nie weniger ;-) LG Anja

      Löschen
  2. Na wenn das nicht Superfarben für ein Mädchen sind!
    Stoffreste, ach ja... ich bemüh mich seit einiger Zeit nicht jedes Fitzelchen aufzuheben, aber irgendwie hilft es nicht, es werden trotzdem immer mehr....
    LG Judy

    AntwortenLöschen