Sonntag, 4. Mai 2014

Ein Sonnenschein für den Sonnenschein

Seit ca. drei Wochen haben wir in unserer Region herrliches Frühlingswetter,
Sonnenschein und warme Temperaturen.
Wetterberichte anzusehen lohnt nicht!
Mindestens dreimal wurde Regen und Gewitter vorausgesagt
 und erst gestern gab es einen ganzen Tag Regen und Kälte.
Heute schien wieder wunderbar die Sonne,
klar kälter ist es geworden,
 aber ich will mich nicht beklagen,
es wird ganz bestimmt bald wieder warm.

 Bei Sonnentagen fällt mir wieder auf,
 dass meine Mädels neue Mützen/Hüte brauchen.

Schnabelinas Sonnenschein liegt hier schon lange ausgedruckt
und der sollte es vorerst sein.
Zügig genäht ist gestern Abend für meine Große ein Mix It Sonnenschein entstanden:

 
 
 
Ja und weil der Hut so gut gefällt,
musste er gleich von dem kleinen Kind auch probegetragen werden!
 



(ja ja Fotos sind bei dem Wirbelwind schwierig zu bekommen)
 
Und da der Hut trotz ausmessen für die Große etwas knapp ist,
wird er nun an die Kleine weitergereicht.
Für Sie ist er genau richtig!
 
Ein neuer muss also bald nochmal her.
 
Und Ja, Judy, ich weiß, es sollte erst was für mich entstehen ;-)
(ich bin dabei, fast fertig)
 
Liebe Grüße Anja

Kommentare:

  1. :-)
    Das freut mich, dass Du auch an Deinen Sachen bleibst! Aber ich kann gut verstehen, dass es Spaß macht, solche Hütchen zu nähen. Gaanz süß!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Falls du bei mir nicht nochmal vorbeikommst - bekommen hat sie ihr Puppenhaus mit knapp vier ...

    AntwortenLöschen