Sonntag, 27. April 2014

Schildkrötengang

den habe ich hier mal wieder beim nähen eingelegt.
Viel vorgenommen hatte ich mir und
dann bin ich immer wie ausgebremst.
 
Das kleine Kind hat diese Woche dann doch noch krank gemacht
und damit war ich zwei Tage auf Arbeit auf Hochtouren und zu Hause
dem kleinen Kind auf den Fersen.
 
Zwei Abende habe ich mich dann an einem Body fürs kleine Kind aufgehalten,
unglaublich!
Ich bin zur Zeit total unentschlossen, ob ich noch einige nähen soll oder nicht,
denn schließlich möchte ich zum Sommer hin den "ohne Windeln" Gang einlegen
und da sind Body´s ja eher unpraktisch.
Aber dann kann man ja immer noch Shirts draus machen, oder?
 



Die Schildis habt ihr ja hier schon gesehen,
den Regenbogenringeljersey habe ich aus einem Restepaket
von Frau Tulpe.
 


 
Viel Spaß hatte wir beim Fotografieren und manchmal
bin ich echt in Versuchung meine Kids hier komplett zu zeigen,
aber nein, das Foto oben muss reichen,
den Spaß müsst Ihr Euch dazu denken ;-)
 
Der Stoff für meine nächste Mamina ist gewaschen und gebügelt,
nun schaffe ich diese Woche hoffentlich die Schnittanpassung und dann geht's weiter.
 
Gesmokt habe ich übrigens auch schon! Bald gibt es auch dazu Fotos.
 
Morgen geht es erneut in eine kurze Woche, genießt es!
 
LG Anja
 
Schnitt: wie immer Schnabelina´s Regenbogenbody
Schildis von Madame Jordan


1 Kommentar:

  1. Ganz süß! Gute Idee, noch Bodys zu nähen mit der Aussicht, irgendwann T-Shirts draus zu machen. Ist doch zusätzliche Motivation :-)
    Bin gespannt auf Deine Mamina!!! Die machst Du vor weiteren Bodys!!
    Ich bin gerade auch nicht so viel an der Nähmaschine, aber ich warte ja auf die neue! Jubel :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen