Donnerstag, 24. Oktober 2013

Der Winter darf nicht zu kalt werden...

...sonst kann meine Kleene Ihren neuen Fleece Anzug gar nicht so oft anziehen!
 
 
 



In der letzten Woche habe ich Stück für Stück dieses schicke Teil fertig gestellt.

 
 
Auf dem Rücken eine kleine Eule und vorn ein Blümchen.
 


Wieder gestickt. Diesmal mit Madeira Regenbogengarn.
 
Geeignet für die Übergangszeit!
Vor allem aber für unsere Freitage!
Da gehen wir nämlich bei der Oma immer in die Badewanne (als wenn wir keine hätten;-)
und Sandmann gucken.
Und danach müssen wir dann, Bett fertig, noch nach Hause fahren.
 
Eigentlich wollte ich den Anzug ja füttern,
damit er auch für kältere Tage geeignet ist,
aber ich war mir unschlüssig.
Jetzt möchte ich gerne noch einen zweiten zum reinziehen nähen
und den dann vielleicht mit KamSnaps befestigen.
Ich hab da aber noch keinen richtigen Plan!!!???
 
Hat von Euch jemand da vielleicht eine Idee?
 
Na und was hab ich vergessen...

 
 
unsere neuen Labels!!!
Das hole ich nach.

Nun hoffe ich noch das der Anzug passt, morgen.
Und dann gibt es hoffentlich auch ein Tragefoto.
 
 
 
Schnitt: Jumpsuit/ Ottobre 4/2012
Material: Fleecedecke vom Schweden




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen